chevron_left zurück

Release von CustomerOne für Autohäuser

Die Highlights im Detail

Die Version 5.3 von CustomerOne begeistert die Anwender mit neuen Features für zeitsparende und durchgängige Geschäftsprozesse im Autohaus. Von Verbesserungen im Bereich der Datenschutzerklärungen bis hin zu Optimierungen bei der Vergabe von Kundennummern bietet CustomerOne 5.3 vielfältige Neuerungen.

Datenschutzerklärungen bei Ansprechpartnern mit und ohne CCS

  • Mit diesem Release werden in CustomerOne nun auch Datenschutzerklärungen bei Ansprechpartnern mit und ohne CCS abgebildet und vollumfänglich unterstützt.
  • Unter Berücksichtigung einer gültigen Ansprechpartner-DSE kann somit personalisiertes Marketing umgesetzt werden.

Kundenspartenpflege und Verkäuferzuordnung in CustomerOne Web

  • Ab sofort steht die Kundenspartenpflege und Verkäuferzuordnung auch in CustomerOne Web zur Verfügung.
  • Dabei sind das Anlegen einer Kundensparte, das Zuweisen von Spartenansprechpartnern sowie die Verkäuferzuordnung möglich.
  • Die Umsetzung ist mit der vorhandenen Desktop-Lösung kompatibel, dabei jedoch dank intelligenter Hintergrundlogik schneller. Ein Verkäufer kann sich in CustomerOne Web mit einem Klick einer Sparte als Verkäufer zuordnen.

Unterstützung für DMS mit eigener Kundennummernvergabe

  • Die neue Version unterstützt bei der Kundennummernvergabe nun auch Dealer Management Systeme (DMS), bei denen die Kundennummer nicht in CustomerOne, sondern im DMS, also „extern“ vergeben wird.
  • Der Anwender kann dadurch die Nummernvergabe, egal ob in alphaplus, Vaudis oder in einem anderen DMS, mit einem Klick auslösen. CustomerOne prüft dann die für das gewählte DMS hinterlegten Pflichtfelder und Längenbeschränkungen.
  • Anschießend vergibt CustomerOne die Kundennummer bzw. überlässt dies dem angeschlossenen DMS, falls dies so konfiguriert wurde.

Erweiterungen bei Provisionen im Sales-Modul für Mercedes-Benz Vertrieb der Zukunft

  • Ab sofort besteht die Möglichkeit, eine abzuarbeitende Checkliste zu definieren, deren Erfüllung dann bei der Provisionsberechnung berücksichtigt werden kann.
  • Darüber hinaus können mit dem neuen Release Provisionsbausteine definiert werden.
Sie möchten mehr über CustomerOne für Autohäuser erfahren? Zu den Vorteilen

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Unsere Experten stehen Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. In unserer Infothek finden Sie außerdem praktische Tipps und nähere Infos rund um aktuelle CRM-Themen.

 

Kundenberatung
Tel: +49 721 9638-424

Jetzt kontaktieren